Sponsored Links

Abluft Küche

abluft küche 1
Sponsored Links

Abluft Küche

Unter einem Passivhaus wird ein Gebäude verstanden, welches aufgrund seiner guten Wärmedämmung sowohl im Winter als auch im Sommer keine klassische Heizung oder Kühlung benötigt. Diese Häuser werden „passiv“ genannt, weil der überwiegende Teil des Wärmebedarfs aus „passiven“ Quellen gedeckt wird, wie Sonneneinstrahlung und Abwärme von Personen und technischen Geräten. Das Herzstück der Lüftungsanlage ist die Wärmerückgewinnung mit einem Gegenstromwärmeübertrager. Die Wärme aus der Abluft kann dort zu 80 bis 95 % für die Zuluft zurückgewonnen werden, ohne dass eine Vermischung der Luft stattfindet. Für solche Häuser werden Umlufthauben empfohlen.
abluft küche 1

Abluft Küche

Für Gaskochfelder mit einer Nennbelastung größer 11 kW, jedoch nicht mehr als 18 kW, muss eine Abluft-Dunstabzugshaube oder eine kontrollierte Wohnungslüftungseinrichtung (kein Umluftbetrieb) betrieben werden, die über ein Mindest-Fördervolumen von 15 m³/h je kW Gesamtnennbelastung verfügt. Entsprechende Zuluftöffnungen müssen vorhanden sein.
abluft küche 2

Abluft Küche

Passivhaus Unter einem Passivhaus wird ein Gebäude verstanden, welches aufgrund seiner guten Wärmedämmung sowohl im Winter als auch im Sommer keine klassische Heizung oder Kühlung benötigt. Diese Häuser werden „passiv“ genannt, weil der überwiegende Teil des Wärmebedarfs aus „passiven“ Quellen gedeckt wird, wie Sonneneinstrahlung und Abwärme von Personen und technischen Geräten. Das Herzstück der Lüftungsanlage ist die Wärmerückgewinnung mit einem Gegenstromwärmeübertrager. Die Wärme aus der Abluft kann dort zu 80 bis 95 % für die Zuluft zurückgewonnen werden, ohne dass eine Vermischung der Luft stattfindet. Für solche Häuser werden Umlufthauben empfohlen.
abluft küche 3

Abluft Küche

Die Nachteile des einen Systems sind zwangsläufig die Vorteile des anderen. Hauben, die an die Abluft angeschlossen sind, können über Motoren betrieben werden die außerhalb des Raumes durch den Luftkanal die Luft über dem Herd absaugen. Höhere Leistungen bei weniger Lärm sind möglich. Natürlich ist auch ein Stoßlüften überflüssig, weil die feuchte Luft nicht im Raum verbleibt.
abluft küche 4

Abluft Küche

Bedingt durch die heute üblichen dichten Fenster können Ablufthauben einen Unterdruck erzeugen. Daher ist eine geregelte Zuluft sinnvoll. Dies führt wiederum zu Problemen im Niedrigenergiehaus und im Passivhaus. Da in Letzteren die Abwärme vom Kochen auch zum Heizen dient, ist eine Ablufthaube in diesem Haustyp schwer realisierbar. Beim Niedrigenergiehaus ist ein nachträglicher Umstieg von Umluft auf Abluft nicht ratsam, denn die *** der Abzugshaube ist vom Architekten in das Lüftungssystem des Hauses eingeplant worden und kann nicht ohne große Umstände rückgängig gemacht werden.
abluft küche 5

Abluft Küche

Die sogenannte Dunstabzugshaube dient dazu, Kochdünste in der Küche aufzunehmen. So verhindert sie, dass sich Gerüche aus der Küche in der Wohnung verteilen. Ebenfalls sorgt das System einer Dunstabzugshaube dafür, kleine Fetttröpfchen einzufangen, damit sich kein Fettfilm auf den Möbeln, den Böden oder den Wänden absetzt. Das erspart einiges an klebrigem Dreck, der regelmäßig nicht nur auf der Haube entfernt werden müsste, sondern sich in der ganzen Küche verteilt.
abluft küche 6

Abluft Küche

Im Abluftbetrieb wird die Raumluft über Abluftleitungen nach draußen geführt und der Küche somit entnommen. Der in der Küche entstehende Unterdruck bewirkt, dass geruchsfreie Frischluft durch die geöffnete Küchentür aus Nebenräumen oder durch das geöffnete Fenster von draußen nachströmt. Sind Fenster und Türen geschlossen, kann keine oder nur ganz wenig Frischluft nachströmen. Der entstehende Unterdruck wird nicht ausgeglichen und führt zu einer Erhöhung der Motordrehzahl. Der Motor wird deutlich lauter. Dabei nimmt die Luftleistung ab.
abluft küche 7

Abluft Küche

Zuluft Im Abluftbetrieb wird die Raumluft über Abluftleitungen nach draußen geführt und der Küche somit entnommen. Der in der Küche entstehende Unterdruck bewirkt, dass geruchsfreie Frischluft durch die geöffnete Küchentür aus Nebenräumen oder durch das geöffnete Fenster von draußen nachströmt. Sind Fenster und Türen geschlossen, kann keine oder nur ganz wenig Frischluft nachströmen. Der entstehende Unterdruck wird nicht ausgeglichen und führt zu einer Erhöhung der Motordrehzahl. Der Motor wird deutlich lauter. Dabei nimmt die Luftleistung ab.
abluft küche 8

Dieser Formel liegt die Annahme zu Grunde, dass etwa 6 – 12 Mal in der Stunde das gesamte Luftvolumen einer Küche umgesetzt werden sollte. Gehen Sie immer zunächst von den unteren Werten aus, um noch eine Leistungssteigerung erreichen zu können, wenn es nötig ist.
abluft küche 9

Unter Küchenabluft ist ganz allgemein die aus einer Küche frei oder gezwungen abströmende Luft zu verstehen. Diese belastete Küchenabluft, der sogenannte Wrasen, entsteht bei Kochvorgängen und besteht zumeist aus Wasserdampf, Essensgerüchen und Fett. Rechtlich und technisch unterscheidet man zwischen der privaten und der gewerblichen Küchenabluft.
abluft küche 10

******* Haushalte nutzen häufig Umlufthauben, sogenannte Dunstabzugshauben. Im Umluftbetrieb saugt der Ventilator die Küchenabluft über der Kochstelle von unten an, leitet sie durch eine Filtermatte (gegebenenfalls mit vorgeschaltetem Fettfanggitter), und bläst sie hiernach durch ein oberhalb angeordnetes Lüftungsgitter zurück in die Küche. Fettfanggitter scheiden Fetttropfen aus den Wrasen ab. Sie sollten regelmäßig geprüft und gereinigt werden, z.B. in der Spülmaschine. Feine Fettpartikel können durch die Fettfanggitter gelangen. Diese werden von der auswechselbaren Filtermatte aufgesaugt, die zumeist aus einem Kunststoffvlies oder spezieller Filterpappe besteht. Die Filtermatten sind ebenfalls regelmäßig zu überprüfen und gegebenenfalls zu ersetzen.
abluft küche 11

Der Transport der in der Lüftungs- oder Klimazentralen aufbereiteten Luft erfolgt durch Lüftungskanäle, die überwiegend aus verzinktem Stahlblech bestehen. Weniger häufig werden Aluminiumblech, Edelstahlblech, Kunststoff oder Faserzementplatten verwendet. Auch Mauerwerk oder Beton mit beschichteten Oberflächen kommen als Baustoffe in Frage. Die Lüftungskanäle müssen dicht sein und innen eine möglichst glatte Oberfläche besitzen. Je geringer die Rauheit der inneren Oberfläche, desto geringer ist der Druckverlust. Die Lüftungskanäle außerhalb der Küche werden im Normalfall gar nicht oder nur selten gereinigt, da Fremdkörper durch Filteranlagen ferngehalten werden.
abluft küche 12

Aus hygienischen Gesichtspunkten wird der Umluftbetrieb (oder teilweisen Abluftbetrieb) nur bei kalter (Sushi) oder minimaler warmer Küche (Pizza) gestattet. Auslegung, Einbau und Betrieb erfordern eine besondere Genehmigung der Bau- und Gewerbeaufsicht bzw. der Lebensmittelaufsicht, die zumeist nur in U-Bahnstationen oder bei kritischer Bausituationen erteilt wird, wenn keine Abluftführung bis ins Freie möglich ist. Nötig sind dann besonders effiziente Fettfanggitter und Filtermatten. Aerosolabscheider können kleinste Fetttropfen und Wrasen abscheiden und müssen täglich in der Spülmaschine gereinigt werden.
abluft küche 13

Durch eine Luftschleuse oder entsprechende Luftführung ist sicherzustellen, das aus angrenzenden Gasträumen keine Luft in die Küche gelangt, um die Verschleppung von Krankheitskeimen auszuschließen. Besonders beim Show-Kochen (Frontcooking) im Gastraum können besondere Maßnahmen erforderlich sein, um dieses Ziel zu erreichen.
abluft küche 14

Früher galt die eiserne Regel, dass Abluftbetrieb bei Abzugshauben in der Küche der Umluft immer überlegen ist. Einzig der erforderliche Mauerdurchbruch, der mit den Abluftkanälen meist etwa 1.000 bis 2.000 Euro an Kosten verursacht, war ein Nachteil. Heute sieht es etwas anders aus.

Sponsored Links