Sponsored Links

Alte Küche

alte küche 1
Sponsored Links

Alte Küche

Alte Küche In der Alten Küche wurde für zwei- bis dreihundert Gäste gekocht. Sogar Kupfertöpfe und -pfannen sind erhalten geblieben. Der Herd ist mit Dörr-, Back- und Glättsteinofen ausgestattet. Ein Wassertrog wurde direkt mit Quellwasser versorgt. Die Fenster öffnen sich zur gewaltigen, hohen Felswand über der Tamina. Die alte Küche mit ihrem urtümlichen Herd wurde sorgfältig restauriert und ist heute ein stimmungsvoller Raum für Apéros und ungezwungene Empfänge. Nutzen Sie das aussergewöhnliche Ambiente für kulinarische Höhenflüge mit Gruppen.
alte küche 1

Alte Küche

Spüle, Arbeitsplatte oder Dunstabzugshaube auszuwechseln, hat zwar oft praktische Gründe, hilft aber auch, die Küche schöner aussehen zu lassen. Ansprechend gestaltete Produkte gibt es auch fürs kleine Budget. Wer mehr investieren will, kann der Küche zum Beispiel mit Designarmaturen oder einer Arbeitsplatte aus Naturstein oder Vollholz besondere Akzente verleihen. Heimwerker können Geld sparen, indem sie den Einbau selber übernehmen.
alte küche 2

Alte Küche

Ist die Kücheneinrichtung in die Jahre gekommen, aber im Großen und Ganzen noch funktionsfähig, reichen oft schon ein paar einfache und preisgünstige Maßnahmen, um sie aufzumöbeln. Sieben Tipps, wie sich ohne allzu großen Aufwand die Küche verschönern lässt.
alte küche 3

Alte Küche

Lebensmittel, Geschirr, Töpfe und vieles mehr muss in der Küche Platz finden. Die Folge ist oft ein Chaos, das gleichermaßen unpraktisch wie unattraktiv ist. Was hilft, ist eine Gegenstrategie in zwei Stufen. Zunächst wird entrümpelt – wer braucht denn schon drei Schneebesen oder ein Dutzend Korkenzieher? Was bleibt, wird clever verstaut. Schubladeneinsätze halten das Innenleben der Schränke in Ordnung. Kochutensilien sind an einer Wandleiste aufgehängt immer griffbereit, einheitliche Vorratsboxen vermitteln optische Ruhe.
alte küche 4

Alte Küche

Manchmal machen kleine Veränderungen einen großen Unterschied. Schon ein neuer Lampenschirm, moderne Griffe an den Schänken oder bunte Sitzkissen können die Küche verschönern. Auch Mitbringsel aus dem Urlaub oder vom Flohmarkt finden hier Verwendung, eine hübsche Fliese zum Beispiel eignet sich als dekorativer Untersetzer. Oder wie wäre es mit einem Kochbuchhalter oder neuen Gewürzgläsern auf der Geburtstagswunschliste?

Alte Küche

Sponsored Links