Sponsored Links

Deko Ideen Badezimmer

deko ideen badezimmer 1
Sponsored Links

Deko Ideen Badezimmer

Gestaltungsmöglichkeiten fürs Badezimmer gibt es viele, doch nicht immer spielen die Grundrisse einem hierbei in die Karten. Auf der anderen Seite: Bei guter Planung können auch ungünstige Grundrisse optimal genutzt werden. So passt eine freistehende Badewanne – bei idealer Raumnutzung, wohlgemerkt – schon in ein sieben bis acht Quadratmeter großes Badezimmer. Lassen Sie sich von den Experten der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. erklären, wie Sie in zehn Schritten zu ihrem Traumbad kommen. Außerdem erhalten Sie von uns wertvolle Tipps zur Inszenierung von Licht im Badezimmer, wir zeigen Ihnen ausgewählte Handbrausen mit besonderer Funktion und klären die Voraussetzungen, die es für eine eigene ***** braucht. Darüber hinaus zeigen wir für Ihr Bad Deko und Ideen, die Sie im Handumdrehen und mit Accessoires wie Handtüchern, Spiegel und Deko-Utensilien umsetzen können. Wir haben einfach alles fürs Badezimmer!
deko ideen badezimmer 1

Deko Ideen Badezimmer

Es gibt keinen einfacheren Weg, Akzente zu setzen als mit Accessoires. Natürlich sollte im Bad stets darauf geachtet werden, dass die Funktion im Vordergrund steht, doch lassen sich mit der richtigen Badezimmer Dekoration im Nullkommanix Schwächen eines Raumes kaschieren und Stärken in Szene setzen. Von Muscheln über farbige Seife bis hin zu gemusterten Vorhängen gibt es jede Menge Deko-Elemente, mit denen sich das Badezimmer verschönern lässt – und das ohne großen  Aufwand.
deko ideen badezimmer 2

Deko Ideen Badezimmer

Von modern bis klassisch, von ausgefallen bis minimalistisch: In der Rubrik Badezimmer finden sich unzählige Inspirationen und Badezimmerideen für jeden Geschmack. Sobald ihr beispielsweise ein Waschbecken seht, das euch gefällt, könnt ihr das jeweilige Foto mit nur einem Klick zu einem Ideenbuch hinzufügen. Ideenbücher dienen der Sammlung von Inspirationen und es lassen sich jederzeit neue Fotos hinzufügen oder entfernen, auch die Reihenfolge der Bilder kann manuell verändert werden. Vorgegebene Textfelder in Ideenbüchern ermöglichen es euch zudem, eure Lieblingsprojekte mit persönlichen Kommentaren zu versehen. Bereits erstellte Ideenbücher werden automatisch in eurem Profil gespeichert  – so habt ihr all eure Badezimmer Ideen immer auf einen Blick!
deko ideen badezimmer 3

Deko Ideen Badezimmer

Für den Bodenbelag im Badezimmer gibt es eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Vor allem Stein ist ein häufig verwendetes Material im Badezimmer – von Granit über Marmor bis hin zu Sandstein. Zwar sind Fliesen besonders pflegeleicht, doch haben auch Alternativen wie Holz oder Beton so ihre Reize: Während Holzboden im Badezimmer für eine warme und freundliche Atmosphäre sorgt und die Füße warmhält, verleiht Beton dem Bad einen minimalistischen Look. Für welche Badezimmergestaltung man sich letztendlich entscheidet, ist selbstverständlich Geschmackssache, doch sollte man dabei immer im Blick haben, dass der Boden auch zum Stil des restlichen Hauses passt.
deko ideen badezimmer 4

Deko Ideen Badezimmer

Ein kleines Badezimmer einzurichten, erfordert manchmal viel Kreativität. Wichtig ist es deshalb, schon so früh wie möglich über Aufbewahrungsmöglichkeiten nachzudenken. Sollte zu wenig Platz für Kosmetika vorhanden sein, empfehlen sich Spiegelschränke über dem Waschbecken. Diese haben den Vorteil, dass sie zum einen Platz für Cremes, die Zahnpastatube oder den Rasierschaum bieten und das Bad gleichzeitig optisch vergrößern. Wer seine Wäsche außerdem im Badezimmer aufhängt, sollte sich im Vorhinein Gedanken darüber machen, wo dies stattfinden soll und zur Not zu einer über die Badewanne aufstellbaren Wäschespinne greifen – sofern eine Badewanne existiert. Im Nachhinein lässt sich glücklicherweise jedes noch so kleine Badezimmer mit einfachen Tricks optisch vergrößern – so lassen sich mit einer Duschwand aus Glas beispielsweise ein paar gefühlte Zentimeter gewinnen.
deko ideen badezimmer 5

Deko Ideen Badezimmer

Wahrscheinlich sind wir uns alle einig, dass ohne ein Badezimmer gar nichts geht. Während die einen nur den nützlichen Aspekt des Raumes sehen und ihn lediglich zum Zähneputzen und Duschen verwenden, legen die anderen großen Wert auf ein angenehmes Wohlfühlklima, in dem man bei einem langen, heißen Bad entspannen und regenerieren kann. Aus diesem Grund ist auch hier eine schöne Gestaltung notwendig, die sich an die anderen Räume der Wohnung anlehnt. Wir haben einige Ideen zusammengestellt, mit denen du dein Bad kinderleicht dekorieren und umgestalten kannst.
deko ideen badezimmer 6

Deko Ideen Badezimmer

Es gibt verschiedene Stilrichtungen, mit denen sich ein Badezimmer einrichten lässt. Da der Raum neben Funktionalität auch Individualität widerspiegeln sollte, ist es unumgänglich, die eigene Persönlichkeit zu hinterfragen. Danach lassen sich Entscheidungen bezüglich der Wandfarbe, des Bodenbelags oder der Einrichtung treffen. Möchte man beispielsweise auf Knallfarben setzen oder lieber ruhige Töne anschlagen? Wer ein auf sich zugeschnittenes Badezimmer gestalten möchte, muss vorher genau wissen, welche Ansprüche und Zwecke es im Endeffekt erfüllen soll. Wie viel Stauraum wird benötigt? Soll die Duschwand in erster Linie modern oder praktisch und pflegeleicht sein? Selbstverständlich lassen sich verschiedene Anforderungen miteinander kombinieren. Je mehr man allerdings im Vorhinein weiß, was man möchte, desto einfacher lassen sich die eigenen Vorstellungen umsetzen.
deko ideen badezimmer 7

Deko Ideen Badezimmer

Ob modern, ausgefallen oder mediterran – der Einrichtungsstil verrät viel über den Charakter des jeweiligen Bewohners. Umso wichtiger ist es deshalb, seine eigenen Vorlieben genau zu kennen. Soll das Badezimmer Design optisch Ruhe ausstrahlen oder vielmehr zum heimlichen Highlight des Hauses werden? Soll mit Materialien experimentiert oder auf Klassiker gesetzt werden? Bunte Fliesen an der Wand oder eine steril weiße Umgebung? Ganz egal, für welches Design man sich letztendlich entscheidet, es sollte in jedem Fall zur eigenen Persönlichkeit passen. Und weil die Einrichtung genauso viele Facetten haben kann wie die Persönlichkeit, muss man sich keineswegs für nur einen Stil entscheiden, sondern kann auch im Badezimmer getrost mehrere Richtungen miteinander kombinieren.
deko ideen badezimmer 8

Ein modernes Badezimmer kann bunt und ausgefallen oder weiß und schlicht sein. Es lässt sich nur mit Blick auf aktuelle Tendenzen definieren. Sprich: Wer sich für Modernität entscheidet, muss bereit sein, Veränderungen in Kauf zu nehmen. Denn mit der Zeit, ändert sich nicht nur der persönliche Geschmack, sondern ebenfalls die allgemeingültige Bezeichnung eines Trends. Um sein Badezimmer deshalb immer den aktuellen Trends anzupassen, empfiehlt es sich, die Sanitärobjekte so schlicht wie möglich zu halten und lediglich austauschbare Elemente im Laufe der Zeit zu verändern.
deko ideen badezimmer 9

Jeder, der sein Haus selber gebaut hat, hat das Bad in den meisten Fällen nach seinem eigenen Geschmack gestaltet. Doch da nicht jeder das Glück hat, sich über ein geräumiges Bad mit freistehender Badewanne zu freuen, sondern vorlieb damit nehmen muss, was in der Mietwohnung vorgefunden wird, bleibt nur eine Lösung: Eine schöne Bad Deko, die alles aus dem Raum herausholt, was sich herausholen lässt.
deko ideen badezimmer 10

Im Bad starten wir in den Tag und lassen ihn auch wieder ausklingen. Es ist die erste Anlaufstelle, deshalb gebührt ihm eine hübsche, wohnliche Gestaltung. Wir haben die besten Bad Ideen und Tipps, die nicht nur praktisch, sondern auch schön sind, für Dich zusammengestellt!
deko ideen badezimmer 11

Unverzichtbare Zutaten im Badezimmer sind ein Waschbecken, eine Dusche oder Badewanne und eine Toilette, falls diese nicht separat untergebracht ist. Je ähnlicher diese Einrichtungsgegenstände sind, desto ruhiger wirkt der Raum. Helle, ebene Flächen lassen auch kleine Räume großzügiger wirken. Allerdings darf man bei der Auswahl ruhig auch kreativ werden: Der Waschtisch kann beispielsweise aus einem schönen Möbelstück wie einer ******* Kommode oder einem alten Holztisch und aufsetzbaren Waschbecken zusammengestellt werden. Das macht den Raum wohnlich. Waschbecken gibt es mittlerweile nicht mehr nur aus Keramik, angesagt sind Stein- oder Marmorbecken. Es gibt natürlich auch fertige Waschtische mit eingelassenen Becken.Die Armaturen sollten bestenfalls das gleiche Design haben. Im Trend liegen Armaturen in *******-Optik in Messing oder Kupfer.
deko ideen badezimmer 12

Auch im Badezimmer gibt es vielfältige Möglichkeiten, schöne ****-Accessoires unterzubringen. Neben einem Tablett mit Kerzen, die bei einem entspannenden Bad für das richtige Ambiente sorgen, sind es auch Seifenspender, ein schöner gerahmter Spiegel sowie farblich abgestimmte Handtücher.
deko ideen badezimmer 13

Ordentliche Lichtverhältnisse sind ein Muss in jedem Badezimmer. Schließlich wollen wir nicht mit unangenehmen Überraschungen in der Bürotoilette konfrontiert werden, sondern bereits vorher wissen, wo wir den Abdeckstift aufgetragen und wie viel Rouge wir benutzt haben.
deko ideen badezimmer 14

Spiegel dürfen im Badezimmer ebenfalls nicht fehlen. Und um das eigene Spiegelbild ins rechte Licht zu rücken auch die richtige Beleuchtung nicht! Helle Spots und Strahler leuchten den Raum am besten aus. In Kombination mit indirektem Licht, zum Beispiel hinter dem Spiegelschrank, wirkt die Beleuchtung nicht zu kühl.
deko ideen badezimmer 15

Funktional und praktisch muss noch lange nicht ungemütlich sein: Schöne Badezimmerdeko hilft dabei, dem Raum ein ansprechendes Gesicht zu geben. Aufeinander abgestimmte, bunte Handtücher und Badematten, schöne Körbe, sinnliche Lichtquellen wie Kerzen und Accessoires aus Holz verwandeln das Bad schnell in eine Wellnessoase, die zum Entspannen und Wohlfühlen einlädt. Auch Zimmerpflanzen machen ein Badezimmer wohnlich.
deko ideen badezimmer 16

Vor allem die Kombination mehrerer unterschiedlicher Materialien macht ein Badezimmer richtig gemütlich. Auch bei der Badezimmerplanung empfiehlt es sich daher, ein Moodboard zusammen zu stellen, auf dem man die verschiedenen Materialien sammelt. Online kann man ein solches Moodboard auf der Internetseite von Aqua Cultura zusammenstellen. Aber nicht nur die Optik spielt eine wichtige Rolle, sondern auch die Haptik der verschiedenen Oberflächen. Bevor man sich für ein bestimmtes Material entscheidet, sollte man es immer auch befühlt haben.

Sponsored Links