Sponsored Links

Großes Wohnzimmer Einrichten

großes wohnzimmer einrichten 1
Sponsored Links

Großes Wohnzimmer Einrichten

Große Räume können schnell erschlagen. Wer ein Loft oder ein großes Wohnzimmer einrichten möchte, steht häufig vor der Frage: „Wo fange ich bloß an?“ Aus der Angst möglichst keine Fehler zu machen, wird meist der Fehler begangen, beim Einrichten den kleinen Details zu viel Aufmerksamkeit zu schenken. Wer mit zu großer Vorsicht an die Gestaltung von großen Räumen herantritt, wird hier ein Deko-Element aufgestellen und dort ein Bild aufhängen, statt dem Raum Struktur und Form zu verleihen. Wer jedoch große Räume gekonnt einrichten möchte, muss ebenso groß denken. Eine Vision ist gefragt. Daher steht am Anfang das große Ganze und somit Fragen wie „Welche Farbe soll der Raum bekommen?“ und „Welcher Einrichtungsstil passt zu mir?“.
großes wohnzimmer einrichten 1

Großes Wohnzimmer Einrichten

Es gibt verschiedene Stilrichtungen, mit denen sich ein Wohnzimmer einrichten lässt. Da der Raum in erster Linie Individualität widerspiegeln sollte, ist es unumgänglich, die eigene Persönlichkeit zu hinterfragen. Danach lassen sich Entscheidungen bezüglich der Wandfarbe, des Bodenbelags oder der Einrichtung treffen. Möchte man auf Knallfarben setzen oder lieber ruhige Töne anschlagen? Mindestens genauso wichtig wie die Optik ist die Funktionalität. Deshalb sollte man sich vor der Wohnzimmer Gestaltung ebenfalls fragen, welche Ansprüche das Wohnzimmer im Endeffekt erfüllen muss. Soll es vorrangig Gemütlichkeit ausstrahlen, ausreichend Stauraum bieten oder flexibel sein? Selbstverständlich lassen sich verschiedene Anforderungen miteinander kombinieren. Je mehr man allerdings im Vorhinein weiß, was man möchte, desto einfacher lassen sich die eigenen Vorstellungen umsetzen. Somit werden die vielen verschiedenen Wohnideen Wohnzimmer in ganz Deutschland verschönern!
großes wohnzimmer einrichten 2

Großes Wohnzimmer Einrichten

Wer sein Wohnzimmer einrichten will, sollte bedenken, dass Möbel in der Regel nicht ganz so einfach auszutauschen sind – weshalb man sich im Vorhinein unbedingt hinterfragen sollte, ob die jeweilige Anschaffung auch langfristig Sinn macht. Unser Tipp: in Klassiker investieren. Wer auf schlichte Möbelstücke setzt, kann die Wohnzimmer Deko den aktuellen Trends anpassen, wodurch das Wohnzimmer mit einfachen Mitteln immer up to date ist. Bevor man sich auf die Suche nach den richtigen Möbeln macht, sollte man außerdem die Gegebenheiten in Betracht ziehen. Handelt es sich um einen kleinen oder großen Raum? Ist dieser lichtdurchflutet oder schattig? Ist die restliche Einrichtung puristisch oder überladen? Durch die Beantwortung dieser Fragen bekommt man ein klareres Bild davon, welche Möbelstücke das Wohnzimmer benötigt.
großes wohnzimmer einrichten 3

Großes Wohnzimmer Einrichten

Du bist gerade in deine neue Wohnung eingezogen und fragst dich, wie du mit dem wenigen Platz, den du im Wohnzimmer zur Verfügung hast, auch nur ansatzweise zurechtkommen sollst. Oder du suchst nach Inspiration, um dein Wohnzimmer so umzugestalten, dass es größer wirkt. Keine Sorge, diese Aufgabe ist zu schaffen! Mit diesen einfachen Tricks kannst du dein kleines Wohnzimmer optimal einrichten.
großes wohnzimmer einrichten 4

Großes Wohnzimmer Einrichten

Damit der rote Faden trotz der vielen Bestandteile im Wohnzimmer erhalten bleibt, sollte ein durchgängiges Farbkonzept erstellt werden. Idealerweise dominieren zwei bis drei Hauptfarben, die im ganzen Raum immer wieder aufgegriffen werden. Den Grundstein bietet die Wand- und Bodenfarbe, Akzente setzte man am besten mit Deko, Wandbildern, persönlichen Details und Wohntextilien wie Teppichen, Kissen und Decken. Diese sorgen zudem für Gemütlichkeit – und das soll das Wohnzimmer ja vor allem sein!Auf dieser Seite findest du die schönsten Wohnideen fürs Wohnzimmer in den echten Wohnungen der SoLebIch-Mitglieder. Lass dich inspirieren und machs dir im Wohnzimmer gemütlich!
großes wohnzimmer einrichten 5

Großes Wohnzimmer Einrichten

Mit Sitzmöbeln, deren Beine zu sehen sind, kannst du dein kleines Wohnzimmer so einrichten, dass es weiträumiger wirkt. Je weniger Raum ein Möbelstück verdeckt, desto weniger einengend wirkt es. Noch effektiver sind transparente Möbel aus Glas oder Plexiglas, die einfach im Raum zu verschwinden scheinen. Auch Regale ohne eine Rückwand eignen sich gut für ein kleines Wohnzimmer.
großes wohnzimmer einrichten 6

Großes Wohnzimmer Einrichten

Von modern bis klassisch, von ausgefallen bis minimalistisch: In der Rubrik Wohnzimmer finden sich unzählige Inspirationen und Wohnzimmer Ideen für jeden Geschmack. Sobald ihr ein Wohnzimmer seht, das euch gefällt, könnt ihr das jeweilige Foto mit nur einem Klick zu einem Ideenbuch hinzufügen. Ideenbücher dienen der Sammlung von Inspirationen und es lassen sich jederzeit neue Fotos hinzufügen oder entfernen, auch die Reihenfolge der Bilder kann manuell verändert werden. Vorgegebene Textfelder in Ideenbüchern ermöglichen es euch zudem, eure Lieblingsprojekte mit persönlichen Kommentaren zu versehen. Bereits erstellte Ideenbücher werden automatisch in eurem Profil gespeichert  – so habt ihr all eure Ideen immer auf einen Blick!
großes wohnzimmer einrichten 7

Im Wohnzimmer verbringen wir ganz unterschiedlich Zeit, aber davon die meiste. Die unterschiedlichen Bereiche sollten räumlich und optisch voneinander getrennt sein und trotzdem ein harmonisches Ganzes bilden. Für den Wohlfühl-Effekt gibt es – wie im Rest des Zuhauses – noch ein paar elementare Bausteine, die das Wohnzimmer zu einem Ort machen, an dem wir uns gerne aufhalten. Hier findest du Tipps und Inspirationen aus echten Wohnungen, damit auch dein Wohnzimmer wohnlich, gemütlich und schön wird.
großes wohnzimmer einrichten 8

Es ist nicht immer einfach, ein großes Wohnzimmer einzurichten, das stilvoll und gleichzeitig gemütlich ist. Die Lösung sind breite Sitzmöbel mit einer weichen Polsterung und großen Kissen. Neben der Gemütlichkeit sorgen die rosafarbenen Kissen für Farbe und unterstreichen die schlichten Farben der Sofas und des Sessels. Das große Zimmer ermöglicht es, die Sitzmöbel mit viel Abstand voneinander hinzustellen, sodass genügend Beinfreiheit entsteht.
großes wohnzimmer einrichten 9

Wenn du dein kleines Wohnzimmer geschickt einrichten willst, solltest du außerdem versuchen, die Blicke deiner Besucher nach oben zu ziehen – das lässt den Raum größer wirken. Deswegen ist eine auffällige Zimmerdecke eine gute Methode, um von der kleinen Größe des Wohnzimmers abzulenken. Streiche deine Decke in einer anderen Farbe als die restlichen Wände des Zimmers oder greif zu einer Tapete, die ins Auge sticht.
großes wohnzimmer einrichten 10

Mit Spiegeln kannst du dein kleines Wohnzimmer ebenfalls sehr geschickt einrichten. Das Licht, das sie reflektieren, hellt den Raum zusätzlich auf. Am besten platzierst du einen Spiegel gegenüber von einem Fenster – und dein Zimmer erstrahlt! Große Spiegel haben sogar noch mehr drauf: Wenn du sie richtig platzierst, gaukeln sie dem Betrachter einen Durchgang in ein anderes Zimmer vor und schaffen so mehr Raum. Stelle einen großen Spiegel dafür am besten hinter einer Kommode oder gegenüber von einer Tür auf.
großes wohnzimmer einrichten 11

Sei knallhart. Du weißt, dass du nur wenig Platz zur Verfügung hast. Wenn du also dein kleines Wohnzimmer effektiv einrichten möchtest, musst du ausmisten! Alles, was nur rumsteht und Platz raubt, muss weg. Alles andere muss gut verstaut werden – und dafür gibt es einige Tricks.
großes wohnzimmer einrichten 12

Bevor man die passende Wandfarbe auswählt, sollte man sich überlegen, ob man dem kompletten Wohnzimmer einen neuen Anstrich verleihen oder nur Teilbereiche akzentuieren möchte. Auch die Größe des Raums spielt in Hinblick auf die Wandfarbe eine entscheidende Rolle: Während Pastelltöne kleine Räume in Szene setzen, sind Knallfarben besser für große Wohnzimmer oder einzelne Flächen geeignet. Da der Einfall von Sonnenlicht eine Wandfarbe bis zu mehreren Nuancen verändern kann, sollte man den Farbton unbedingt immer erst an kleinen Flächen testen und über die Dauer eines Tages beobachten.
großes wohnzimmer einrichten 13

Für den Bodenbelag im Wohnzimmer gibt es eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Während Holz eine warme und freundliche Wirkung hat, strahlen Fliesen kühle Eleganz aus und sind besonders pflegeleicht. Teppich hingegen lässt sich leicht austauschen und hat den Vorteil, dass er die Füße warm hält. Wofür man sich letztendlich entscheidet, ist Geschmackssache und hängt von den Gegebenheiten des Raumes ab. Bevor man sich auf einen Bodenbelag festlegt, sollte man sich deshalb die Frage stellen, welche Wirkung man genau erzielen möchte. Soll das Wohnzimmer Ruhe und Gemütlichkeit ausstrahlen oder vielmehr zum Hingucker des Hauses avancieren?
großes wohnzimmer einrichten 14

Ein Mittelpunkt reguliert das Gleichgewicht, lenkt den Blick und vermittelt dadurch Ruhe im Wohnzimmer. Ein großzügiges Sofa bietet sich als Hingucker-Möbel an. Groß und bequem sind zwei Attribute, die ein Sofa zum begehrten Objekt machen, und außerdem zu einer entspannten Atmosphäre beitragen. Platz für zwei? Konstellationen vis-a-vis, über Eck oder in Kombination mit einem Sessel lockern das Gesamtbild und verleihen dem Wohnzimmer einen kommunikativen Charakter. Sitzgruppen aus luftigen Sofas, Sesseln, Hockern und Bodenkissen sind ebenfalls luftiger und dazu noch flexibler als eine wuchtige Couch. Aber natürlich kann auch ein einzelnes Sofa eine beliebte Anlauftstelle sein. Ein oder mehrere kleine Beistelltische als Begleiter sind nicht nur dekorativ, sondern auch äußerst praktisch: Sie bietet Ausstellungsfläche für Accessoires, Bücher, Zeitschriften, die Tasse Kaffee oder auch die Fernbedienung an und tragen gleichzeitig zur stimmigen Gesamtkomposition bei.
großes wohnzimmer einrichten 15

Ein modernes Wohnzimmer lässt sich nur mit Blick auf aktuelle Tendenzen definieren. Sprich: Wer sich für Modernität entscheidet, muss bereit sein, Veränderungen in Kauf zu nehmen. Denn mit der Zeit, ändert sich nicht nur der persönliche Geschmack, sondern ebenfalls die allgemeingültige Bezeichnung eines Trends. Um sein Wohnzimmer deshalb immer den aktuellen Trends anzupassen, empfiehlt es sich, auf bewährte Klassiker zu setzen und lediglich Teilbereiche wie eine Tapete, einen Teppich oder Bilder an der Wand zu verändern.

Sponsored Links