Sponsored Links

Insel Küche

insel küche 1
Sponsored Links

Insel Küche

Mit einer Inselküche bist du der Kapitän. Gerade bei großen Küchenräumen und offenen Küchen bietet sich eine Küche mit Insel perfekt an. Aber Insel nicht gleich Insel. Du kannst deine Insel als praktische Kochinsel mit Herd, Spüle und eingebauten Geschirrspüler planen lassen, oder du nutz die Insel als reinen Arbeitsplatz mit zusätzlichen Platz zum Verstauen. Auch als Esstisch kann die Insel genutzt werden und ersetzt damit den klassischen Esstisch. Bei einer Inselküche ist wirklich alles möglich.
insel küche 1

Insel Küche

Ab auf die Insel – mit unseren InselküchenWer gerne kocht, der braucht viel Platz. Zum einen genug Arbeitsfläche zum Zubereiten der Gerichte, genügend Stauraum um Geschirr, Besteck, Messer, Töpfe und Pfannen unterzubringen, einen Kühlschrank zum Aufbewahren der frischen Lebensmittel und einen Herd bzw. Backofen, um das Essen auch kochen zu können. Wenn Sie viel Platz in Ihrer Küche haben und sogar ein Esszimmer, sodass Sie keinen großen Küchentisch dort stellen müssen, entscheiden Sie sich für eine unserer Inselküchen. So haben Sie auch die freie Fläche in der Mitte Ihrer Küche optimal ausgenutzt. Wie Sie die Insel in der Mitte gestalten, hängt von Ihren Wünschen ab. Sie können sie als zusätzliche Arbeitsfläche nutzen, mit einem Aufsatz zu einem Bartresen verwandeln oder auch Ihre Einbauspüle oder das Glaskeramik-Kochfeld dort einbauen. Natürlich müssen Sie hier auch die entsprechenden Voraussetzungen wie Strom- bzw. Wasseranschlüsse schaffen. Sollten Sie sich für eine Kochinsel entschieden haben, bringen Sie doch eine unserer hochwertigen Inselhauben über dem Kochfeld an. So können Sie ganz entspannt loskochen und die Kochdämpfe verbreiten sich nicht gleich in der ganzen Wohnung.Wie soll Ihre Inselküche denn *** aussehen? Sind Sie eher jemand, der auf moderne Formen und Farben Wert legt? Dann entscheiden Sie sich für hochwertige Küchenfronten mit einer Hochglanzbeschichtung. Hochglanzfronten und Milchglasfronten kombiniert, wirken sehr edel und lockern das Gesamtbild der Küche auf. Die Schränke mit Milchglasfronten können Sie zusätzlich von innen beleuchten. Achten Sie aber darauf, dass die dort untergebrachten Gläser oder das Geschirr ordentlich platziert werden. Sonst wirkt auch die oberflächlich aufgeräumte Küche nicht direkt aufgeräumt.Sind Sie eher jemand, der Holzfronten mag, bieten wir auch genügend Modelle bzw. Fronten im rustikaleren Landhausstil. Warme Holztöne finden Sie ebenso, wie verspielte Formen und Designs. Kombinieren Sie zum Beispiel eine Arbeitsplatte in einem dunklen Holzton mit hellen Fronten in Weiß oder einem hellen Gelb. Diese Farbkombination strahlt Wärme aus und wirkt einladend. Sie sehen, wir bei POCO bieten eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Küchenmodellen und Fronten in vielen Farben. Mit uns kommen Sie dann doch noch an Ihre ganz ******* Insel(-küche)!
insel küche 2

Insel Küche

Eine Kücheninsel ist durch ihre freistehende Form bereits ein Blickfang. Durch den gezielten Einsatz von Farben oder Materialmix wird sie zu einem wunderschönen Designobjekt. Bei einer Einbauküche können Sie Optik, Farben und Materialien für Fronten und Arbeitsplatte individuell zusammenstellen. Planen Sie nach Ihren Vorstellungen eine moderne Inselküche oder eine klassische Landhausküche mit Kochinsel. Entscheiden Sie sich für eine zeitlose Küche in Creme oder wählen Sie trendiges Rot. Eine Küche in Inselform überzeugt aber nicht nur optisch, sondern auch durch ihr Platzangebot: Sie kann von zwei Seiten mit breiten Auszügen ****ückt werden und bietet eine große Arbeitsfläche. Ist die Herdplatte in die Insel integriert, lassen sich die häufig beim Kochen benötigten Utensilien direkt darunter verstauen. Wer gerne mit Freunden und Familien kocht, findet in dieser Küche ebenfalls die ideale Stellform. Gemeinsames Kochen wird durch die Form, bei der alle vier Seiten frei zugänglich sind, unterstützt. An einer Kochinsel gemeinsam zu kochen, ist kommunikativ und ermöglicht intensive Kocherlebnisse.
insel küche 3

Insel Küche

Alle Küchen anzeigen Fordern Sie jetzt Ihrenkostenlosen undunverbindlichenBeratungstermin an. Beratungstermin anfordern Termin anfordern Schon in unseremneuen Küchen Kataloggeblättert? Gratis Katalog bestellen Katalog bestellen Kücheninsel – die vielseitige Stellform Im Zuge des Trends hin zu offenen Grundrissen, bei denen Wohn- und Kochbereich ineinander übergehen, erfreuen sich Küchen in Inselform wachsender Beliebtheit. Für eine Kochinsel sollte man nämlich ausreichend Platz zur Verfügung haben. Sie bietet sich daher für große Räume sowie für offene Wohnküchen besonders gut an. Wenn der Platz nicht ausreicht, sind kleinere Halbinseln eine Alternative. Diese stehen nicht völlig frei im Raum, sondern mit einer Seite an der Wand. Dadurch benötigen sie weniger Platz, die spezifischen Vorteile dieser Küchen-Form kommen dennoch zum Tragen. Sie lässt sich zudem durch einen Tresen, der komplett an einer Seite oder seitlich versetzt angebracht wird, erweitern. Auch eine Sitzfläche an der Kücheninsel ist möglich. Auf diese Weise wird der fließende Übergang von Wohnen und Kochen betont. Lassen Sie sich am besten einfach von unseren hier gezeigten Küchenideen mit Kochinsel inspirieren. Gemeinsam kochen erleben in der Inselküche Eine Kücheninsel ist durch ihre freistehende Form bereits ein Blickfang. Durch den gezielten Einsatz von Farben oder Materialmix wird sie zu einem wunderschönen Designobjekt. Bei einer Einbauküche können Sie Optik, Farben und Materialien für Fronten und Arbeitsplatte individuell zusammenstellen. Planen Sie nach Ihren Vorstellungen eine moderne Inselküche oder eine klassische Landhausküche mit Kochinsel. Entscheiden Sie sich für eine zeitlose Küche in Creme oder wählen Sie trendiges Rot. Eine Küche in Inselform überzeugt aber nicht nur optisch, sondern auch durch ihr Platzangebot: Sie kann von zwei Seiten mit breiten Auszügen ****ückt werden und bietet eine große Arbeitsfläche. Ist die Herdplatte in die Insel integriert, lassen sich die häufig beim Kochen benötigten Utensilien direkt darunter verstauen. Wer gerne mit Freunden und Familien kocht, findet in dieser Küche ebenfalls die ideale Stellform. Gemeinsames Kochen wird durch die Form, bei der alle vier Seiten frei zugänglich sind, unterstützt. An einer Kochinsel gemeinsam zu kochen, ist kommunikativ und ermöglicht intensive Kocherlebnisse. zurück nach oben
insel küche 4

Insel Küche

Kücheninsel – die vielseitige Stellform Im Zuge des Trends hin zu offenen Grundrissen, bei denen Wohn- und Kochbereich ineinander übergehen, erfreuen sich Küchen in Inselform wachsender Beliebtheit. Für eine Kochinsel sollte man nämlich ausreichend Platz zur Verfügung haben. Sie bietet sich daher für große Räume sowie für offene Wohnküchen besonders gut an. Wenn der Platz nicht ausreicht, sind kleinere Halbinseln eine Alternative. Diese stehen nicht völlig frei im Raum, sondern mit einer Seite an der Wand. Dadurch benötigen sie weniger Platz, die spezifischen Vorteile dieser Küchen-Form kommen dennoch zum Tragen. Sie lässt sich zudem durch einen Tresen, der komplett an einer Seite oder seitlich versetzt angebracht wird, erweitern. Auch eine Sitzfläche an der Kücheninsel ist möglich. Auf diese Weise wird der fließende Übergang von Wohnen und Kochen betont. Lassen Sie sich am besten einfach von unseren hier gezeigten Küchenideen mit Kochinsel inspirieren. Gemeinsam kochen erleben in der Inselküche Eine Kücheninsel ist durch ihre freistehende Form bereits ein Blickfang. Durch den gezielten Einsatz von Farben oder Materialmix wird sie zu einem wunderschönen Designobjekt. Bei einer Einbauküche können Sie Optik, Farben und Materialien für Fronten und Arbeitsplatte individuell zusammenstellen. Planen Sie nach Ihren Vorstellungen eine moderne Inselküche oder eine klassische Landhausküche mit Kochinsel. Entscheiden Sie sich für eine zeitlose Küche in Creme oder wählen Sie trendiges Rot. Eine Küche in Inselform überzeugt aber nicht nur optisch, sondern auch durch ihr Platzangebot: Sie kann von zwei Seiten mit breiten Auszügen ****ückt werden und bietet eine große Arbeitsfläche. Ist die Herdplatte in die Insel integriert, lassen sich die häufig beim Kochen benötigten Utensilien direkt darunter verstauen. Wer gerne mit Freunden und Familien kocht, findet in dieser Küche ebenfalls die ideale Stellform. Gemeinsames Kochen wird durch die Form, bei der alle vier Seiten frei zugänglich sind, unterstützt. An einer Kochinsel gemeinsam zu kochen, ist kommunikativ und ermöglicht intensive Kocherlebnisse. zurück nach oben
insel küche 5

Insel Küche

Gemeinsam kochen erleben in der Inselküche Eine Kücheninsel ist durch ihre freistehende Form bereits ein Blickfang. Durch den gezielten Einsatz von Farben oder Materialmix wird sie zu einem wunderschönen Designobjekt. Bei einer Einbauküche können Sie Optik, Farben und Materialien für Fronten und Arbeitsplatte individuell zusammenstellen. Planen Sie nach Ihren Vorstellungen eine moderne Inselküche oder eine klassische Landhausküche mit Kochinsel. Entscheiden Sie sich für eine zeitlose Küche in Creme oder wählen Sie trendiges Rot. Eine Küche in Inselform überzeugt aber nicht nur optisch, sondern auch durch ihr Platzangebot: Sie kann von zwei Seiten mit breiten Auszügen ****ückt werden und bietet eine große Arbeitsfläche. Ist die Herdplatte in die Insel integriert, lassen sich die häufig beim Kochen benötigten Utensilien direkt darunter verstauen. Wer gerne mit Freunden und Familien kocht, findet in dieser Küche ebenfalls die ideale Stellform. Gemeinsames Kochen wird durch die Form, bei der alle vier Seiten frei zugänglich sind, unterstützt. An einer Kochinsel gemeinsam zu kochen, ist kommunikativ und ermöglicht intensive Kocherlebnisse.

Insel Küche

Insel Küche

Sponsored Links