Sponsored Links

Kleine Badezimmer Gestalten

kleine badezimmer gestalten 1
Sponsored Links

Kleine Badezimmer Gestalten

Der Versuch, möglichst viel an Sanitärkeramik und Badmöbeln in kleine Badezimmer zu integrieren, trägt zu einem ungemütlichen Ambiente ebenfalls bei. Kleine Badezimmer gestalten bedeutet, bereits bei der Planung lediglich die wichtigsten Komponenten zu berücksichtigen: Dusche oder Badewanne, Waschmaschine oder Möbel für mehr Stauraum. Ein kleines Bad benötigt speziell die Möbel, die den vorhandenen Platz gut ausschöpfen – ohne, dass ein kleines Badezimmer komplett mit Regalen und Möbeln zugestellt wird.
kleine badezimmer gestalten 1

Kleine Badezimmer Gestalten

Ein kleines Badezimmer braucht vor allem viel Stauraum, der gleichzeitig als Nutzfläche dient. Ein Waschtisch mit Doppelwaschbecken und Ablgefläche ist also eine schlaue Investition. Zusätzlich dazu machen sich Bastkörbe im Badezimmer sehr gut, denn dieses wirkt durch Fliesen und weißes Acryl häufig eher kühl. Ein Bastkorb bietet z.B. Platz für Handtücher und bringt durch sein Material und seine Farbe ein warmes Ambiente ins kleine Bad. Um dem Chaos offener Regale entgegenzuwirken, bietet es sich an, kleine Kisten oder Körbe zu verwenden, in denen man kleine Tuben und Cremes verschwinden lässt.
kleine badezimmer gestalten 2

Kleine Badezimmer Gestalten

Es gibt klassische Einrichtungsfehler, die ein kleines Bad zu einem noch kleineren Raum werden lassen. Ein schmales Badezimmer oder ein Mini Badezimmer benötigen spezielle Einrichtungsgegenstände und helle Farben, um gut zur Geltung zu kommen. Fehl am Platz sind dagegen die in vergangenen Badezimmer Trends häufig eingesetzten kleinformatigen Mosaik-Böden, die den Raum stark verkleinern und ein kleines Badezimmer schnell ungemütlich und eng wirken lassen.
kleine badezimmer gestalten 3

Kleine Badezimmer Gestalten

Kleine Badezimmer bieten meist nicht viele Möglichkeiten für Stauraum, coole Designmöbel oder kreative Gestaltungsideen. Wir zeigen euch, wie ihr trotzdem den kleinen Raum neu und einfallsreich gestalten könnt. 
kleine badezimmer gestalten 4

Kleine Badezimmer Gestalten

Kleine Badezimmer bieten meist nicht viele Möglichkeiten für Stauraum, coole Designmöbel oder kreative Gestaltungsideen. Wir zeigen euch, wie ihr trotzdem den kleinen Raum neu und einfallsreich gestalten könnt. Wie die Projekte unserer Experten beweisen, braucht es manchmal gar nicht viel, um einem kleinen Bad einen neuen Look zu verleihen. In der Regel reicht es schon aus, den Wänden einen neuen Anstrich zu verleihen, einige Utensilien auszutauschen oder farbige Accessoires einzusetzen. Wie das aussehen kann, seht ihr in den folgenden Beispielen.
kleine badezimmer gestalten 5

Kleine Badezimmer Gestalten

Jeder, der Altbauwohnungen kennt, weiß, dass die Badezimmer hier oft die Sorgenkinder sind. Klein, schmal, oft ohne Fenster – doch das ist noch lange kein Grund, ein kleines Bad stiefmütterlich zu behandeln. Auch kleine Badezimmer haben die Chance, groß rauszukommen, wenn man sie liebevoll und mit genügend Stauraum einrichtet.
kleine badezimmer gestalten 6

Kleine Badezimmer Gestalten

Kleines Bad renovieren – so geht’s! Waschtisch: Scarabeo “Fuji 50″ “Weißt du, Emero, ich hab ein kleines Bad – und ich brauche Tipps, wie ich es einrichten und gestalten soll…” Klingt ganz nach Ihnen? Dann ist unser großer Ratgeber fürs kleine Bad genau richtig. Wir zeigen, wie Sie ein kleines Bad richtig klasse renovieren, stellen Produkte für kleine Bäder vor und geben Tipps zur Inneneinrichtung Ihres Kleinbades.
kleine badezimmer gestalten 7

“Weißt du, Emero, ich hab ein kleines Bad – und ich brauche Tipps, wie ich es einrichten und gestalten soll…” Klingt ganz nach Ihnen? Dann ist unser großer Ratgeber fürs kleine Bad genau richtig. Wir zeigen, wie Sie ein kleines Bad richtig klasse renovieren, stellen Produkte für kleine Bäder vor und geben Tipps zur Inneneinrichtung Ihres Kleinbades.
kleine badezimmer gestalten 8

Noch ein Beispiel für “viel hilft viel”: Gerade wenn kleine Badezimmer auch noch von mehreren Personen genutzt werden, braucht es ein System. Wandregale, Unterschränke, kleine Haken und Handtuchhalter – geschickt angerichtet schaffen sie reichlich Platz auf wenigen Quadratmetern.

Nutzen Sie Ihr kleines Bad am besten nur als Duschbad.  Ein durchgefliester Duschbereich wirkt nämlich optisch viel größer als ein Badezimmer mit eingebauter Wanne. Ideal für kleine Bäder sind auch Installationswände in Leichtbauweise, die Wasserleitungen und das Waschbecken beherbergen. Mit Installationswänden lassen sich auch Nischen bauen, in denen die Dusche Platz hat. Kleine, vorhande Nischen lassen sich außerdem mit ein paar Regalbrettern prima als Ablageflächen für Handtücher und Utensilien umgestalten und vergrößern so ohne zusätzliche Möbel den Stauraum.
kleine badezimmer gestalten 10

Duschverkleidung aus Glas ID Speichernhansen innenarchitektur materialberatung hansen innenarchitektur materialberatung Vor allem in älteren Badezimmern findet man häufig noch Duschen mit einer Duschwanne und einer undurchsichtigen Wandverkleidung. Dass diese Modelle nicht mehr dem neuesten Trend entsprechen, dürfte *** nicht überraschen. Aber solch veraltete Duscheinrichtungen sind in der Regel nicht nur unschön, sondern rauben zumindestens optisch einigen Platz in einem kleinen Badezimmer. Eine bessere Variante ist deshalb eine moderne bodengleiche Dusche. Diese wird für gewöhnlich mit einer Glaswand vom restlichen Badbereich abgetrennt und damit wirkt der gesamte Duschbereich transparenter. Das wirkt sich wiederum positiv auf die Raumgestaltung aus und lässt das Bad offener und geräumiger wirken. Und wenn ihr schon dabei seid, eure Dusche neu zu gestalten, könnt ihr ja auch mal einen modernen Regenwaldduschkopf in Betracht ziehen.
kleine badezimmer gestalten 11

Vor allem in älteren Badezimmern findet man häufig noch Duschen mit einer Duschwanne und einer undurchsichtigen Wandverkleidung. Dass diese Modelle nicht mehr dem neuesten Trend entsprechen, dürfte *** nicht überraschen. Aber solch veraltete Duscheinrichtungen sind in der Regel nicht nur unschön, sondern rauben zumindestens optisch einigen Platz in einem kleinen Badezimmer. Eine bessere Variante ist deshalb eine moderne bodengleiche Dusche. Diese wird für gewöhnlich mit einer Glaswand vom restlichen Badbereich abgetrennt und damit wirkt der gesamte Duschbereich transparenter. Das wirkt sich wiederum positiv auf die Raumgestaltung aus und lässt das Bad offener und geräumiger wirken. Und wenn ihr schon dabei seid, eure Dusche neu zu gestalten, könnt ihr ja auch mal einen modernen Regenwaldduschkopf in Betracht ziehen.
kleine badezimmer gestalten 12

Das Badezimmer ist einer der am häufigsten genutzten Räume in der ganzen Wohnung. Wer ein kleines Bad einrichten muss, der sollte die verschiedenen Lösungen zum Platz sparen überlegen. Eine davon ist das Bad mit Dusche statt mit Badewanne zu gestalten. Sehen Sie sich unsere Design-Ideen an und erfahren Sie, wie Sie Ihr kleines Bad harmonisch und einladend einrichten können.
kleine badezimmer gestalten 13

Zu einem natürlichen Badezimmer, das zum Beispiel durch Tadelakt eine individuelle Lehmputz-Optik bekommt, passen keine modernen Schränke. Viel besser macht sich ein Vorhang aus grobem Stoff in einer Naturfarbe – zieht man ihn zu, verschwindet alles, was rund um das Waschbecken keinen Platz findet. So sieht auch ein kleines Badezimmer immer ordentlich aus.
kleine badezimmer gestalten 14

Wenn man diese größten Fehler berücksichtigt, gibt es für jedes kleines Badezimmer Ideen, die sich auch bei geringerem Budget gut umsetzen lassen. Ein kleines Badezimmer profitiert bei der Gestaltung von großen Formaten und einem Flächenbewussten Einsatz von Möbeln und Sanitärkeramik.
kleine badezimmer gestalten 15

Kleine Badezimmer, die auch noch die Waschmaschine beherbergen müssen, können nicht schön aussehen? Aber klar doch. Man braucht nur eine Faltwand, hinter der man alles erschwinden lassen kann, was nicht sofort ins Auge fallen soll.
kleine badezimmer gestalten 16

Schmal, klein, oft ohne Fenster – das Badezimmer ist in den meisten Wohnungen das Sorgenkind. Mit den richtigen Badmöbeln und etwas Geschick lassen sich aber auch kleine Bäder stilvoll und mit genügend Stauraum einrichten.
kleine badezimmer gestalten 17

Eine bessere Variante ist deshalb eine moderne bodengleiche Dusche. Diese wird für gewöhnlich mit einer Glaswand vom restlichen Badbereich abgetrennt und damit wirkt der gesamte Duschbereich transparenter. Das wirkt sich wiederum positiv auf die Raumgestaltung aus und lässt das Bad offener und geräumiger wirken. Und wenn ihr schon dabei seid, eure Dusche neu zu gestalten, könnt ihr ja auch mal einen modernen Regenwaldduschkopf in Betracht ziehen.
kleine badezimmer gestalten 18

Aufbewahrungskörbe sorgen in einem kleinen Badezimmer nicht nur für Ordnung. Nebeneinander aufgestellt bilden sie eine eigene Fläche im kleinen Raum, die für Bäder als Gestaltungselement genutzt werden kann. Kunststoffkörbe könnten zum Beispiel zu einer Hochglanzfläche zusammengeführt werden, in diesem Fall bilden die Boxen aus Korb ein natürliches Ensemble. Das schlichte Weiß steht außerdem in einem schönen Kontrast zur roten Wandfarbe, wodurch ein kleines Bad mehr Tiefe bekommt.
kleine badezimmer gestalten 19

Für Leseratten, die auch im Badezimmer nicht ohne Bücher auskommen, eignet sich ein schlichtes, hohes Regal, das mehr Ablagefläche als nur für Handtücher bietet. Wohin mit dem übrigen Kleinkram? Der findet im “Uten.Silo” von Vitra Platz.
kleine badezimmer gestalten 20

Unterschränke sind im Badezimmer die ideale Lösung, um den Raum geschickt zu nutzen. Wenn das Schränkchen mit Türen ****ückt ist, können hier auch Sachen verschwinden, die nicht sofort ins Blickfeld rücken sollen.
kleine badezimmer gestalten 21

Die Lösung: Damit nicht zu viel Platz verloren geht, ist ein Möbelwaschtisch mit einem kleinen Waschbecken empfehlenswert. Möbelwaschtische gibt es in vielen Varianten und Größen. Nutzen auch Gäste das Bad, ist ein geschlossener Schrank empfehlenswert, da dieser alle Döschen und Tuben verbirgt. Ist das Badezimmer nur für die Familie gedacht, ermöglichen offene Regalbretter einen leichten Zugang zu den täglich genutzten Badutensilien.
kleine badezimmer gestalten 22

In einem kleinen Badezimmer eignen sich große Fliesen. Denn durch die geringe Anzahl der Fugen zwischen den Fliesen entsteht eine ruhige Fläche. Durch das Verlegen von Fliesen mit geschliffenen Kanten verkleinert sich die Fugenbreite. Darüber hinaus empfiehlt es sich, die Fliesen bereits in geeigneter Größe für die Wände zu kaufen. Das bedeutet, dass eine Fliesenreihe an die Wand geklebt werden kann, ohne dass die Fliesen zugeschnitten werden müssen. Durch das Zuschneiden würden dicke Fugenränder an den Raumecken entstehen und die Wandflächen kleiner wirken. Wer Fugen gänzlich vermeiden möchte, sollte die kompletten Badezimmerwände wasserabweisend verputzen. Damit entsteht eine homogene, ruhige Fläche ohne Fliesen.

Sponsored Links