Sponsored Links

Küche Mieten Hamburg

küche mieten hamburg 1
Sponsored Links

Küche Mieten Hamburg

Alles, was Sie in einer Küche benötigen, von der Kühlung bis zum Kochen, Anrichten oder Warmhalten der Speisen, auch Spül- und andere Elektrogeräte mit Zubehör mieten Sie bequem bei uns. Und falls Sie nicht selbst kochen möchten, finden wir auch dafür Unterstützung.
küche mieten hamburg 1

Küche Mieten Hamburg

von der Kühlung bis zum Kochen, Anrichten oder Warmhalten der Speisen, auch Spül- und andere Elektrogeräte mit Zubehör mieten Sie bequem bei uns. Und falls Sie nicht selbst kochen möchten, finden wir auch dafür Unterstützung.
küche mieten hamburg 2

Küche Mieten Hamburg

Ich muss sehr schmunzeln über diesen Artikel. Wenn wir nicht unmengen an Kohle raushauen für einen gemütlichen Abend mit Freunden, dann sollten wir es lieber gleich seinlassen! In der vergangenen Woche war ich geschäftlich in Bilbao und hatte das großartige Vergnügen, von unserem Kunden in eine “Sociedad” eingeladen zu werden. Diese, für das Baskenland typische “Gesellschaft” mit ausshließlich männlichen Mitgliedern unterhält eine *** Vereinsheim mit vollausgestatter Küche und vielen Tischen. Die Mitglieder haben jederzeit die Möglichkeit, Tische zu reservieren und dann Freunde, Familie oder Geschäftspartner einzuladen und zu bekochen. Sämtliche Lebensmittel werden mitgebracht, und die Mitglieder kochen für Ihre Gäste – oder alle kochen gemeinsam. Frauen sind gerne gesehen, für sie ist die Küche jedoch tabu. Im Vordergrund steht das Gesellige, und nicht die ach so coole Location. In einer Sociedad braucht es auch keinen Sternekoch, hier lernt der Sohn das Kochen vom Vater, dessen Mitgliedschaft er auch seinerzeit “erbt”. Der Jahresbeitrag liegt bei ca. 150 Euro – unabhängig von der Anzahl der Freunde, die man einlädt. Und alle Mitglieder kümmern sich um die Ausstattung und den Unterhalt der Einrichtung. Für mich war dieser Abend wesentlich “echter” als die sonst üblichen Geschäftsessen. Nur wird sich eine solche Idee in Deutschland nicht durchsetzen. Es ist halt keine Geschäftsidee, sondern eine Gemeinschaftsidee.
küche mieten hamburg 3

Küche Mieten Hamburg

Reinhold Weichenthal #1 — 7. April 2011, 10:38 Uhr Leserempfehlung 0 Gastlichkeit als GeschäftsideeIch muss sehr schmunzeln über diesen Artikel. Wenn wir nicht unmengen an Kohle raushauen für einen gemütlichen Abend mit Freunden, dann sollten wir es lieber gleich seinlassen! In der vergangenen Woche war ich geschäftlich in Bilbao und hatte das großartige Vergnügen, von unserem Kunden in eine “Sociedad” eingeladen zu werden. Diese, für das Baskenland typische “Gesellschaft” mit ausshließlich männlichen Mitgliedern unterhält eine *** Vereinsheim mit vollausgestatter Küche und vielen Tischen. Die Mitglieder haben jederzeit die Möglichkeit, Tische zu reservieren und dann Freunde, Familie oder Geschäftspartner einzuladen und zu bekochen. Sämtliche Lebensmittel werden mitgebracht, und die Mitglieder kochen für Ihre Gäste – oder alle kochen gemeinsam. Frauen sind gerne gesehen, für sie ist die Küche jedoch tabu. Im Vordergrund steht das Gesellige, und nicht die ach so coole Location. In einer Sociedad braucht es auch keinen Sternekoch, hier lernt der Sohn das Kochen vom Vater, dessen Mitgliedschaft er auch seinerzeit “erbt”. Der Jahresbeitrag liegt bei ca. 150 Euro – unabhängig von der Anzahl der Freunde, die man einlädt. Und alle Mitglieder kümmern sich um die Ausstattung und den Unterhalt der Einrichtung. Für mich war dieser Abend wesentlich “echter” als die sonst üblichen Geschäftsessen. Nur wird sich eine solche Idee in Deutschland nicht durchsetzen. Es ist halt keine Geschäftsidee, sondern eine Gemeinschaftsidee. Antworten Antworten Melden Melden Empfehlen Empfehlen
küche mieten hamburg 4

Küche Mieten Hamburg

Gastlichkeit als GeschäftsideeIch muss sehr schmunzeln über diesen Artikel. Wenn wir nicht unmengen an Kohle raushauen für einen gemütlichen Abend mit Freunden, dann sollten wir es lieber gleich seinlassen! In der vergangenen Woche war ich geschäftlich in Bilbao und hatte das großartige Vergnügen, von unserem Kunden in eine “Sociedad” eingeladen zu werden. Diese, für das Baskenland typische “Gesellschaft” mit ausshließlich männlichen Mitgliedern unterhält eine *** Vereinsheim mit vollausgestatter Küche und vielen Tischen. Die Mitglieder haben jederzeit die Möglichkeit, Tische zu reservieren und dann Freunde, Familie oder Geschäftspartner einzuladen und zu bekochen. Sämtliche Lebensmittel werden mitgebracht, und die Mitglieder kochen für Ihre Gäste – oder alle kochen gemeinsam. Frauen sind gerne gesehen, für sie ist die Küche jedoch tabu. Im Vordergrund steht das Gesellige, und nicht die ach so coole Location. In einer Sociedad braucht es auch keinen Sternekoch, hier lernt der Sohn das Kochen vom Vater, dessen Mitgliedschaft er auch seinerzeit “erbt”. Der Jahresbeitrag liegt bei ca. 150 Euro – unabhängig von der Anzahl der Freunde, die man einlädt. Und alle Mitglieder kümmern sich um die Ausstattung und den Unterhalt der Einrichtung. Für mich war dieser Abend wesentlich “echter” als die sonst üblichen Geschäftsessen. Nur wird sich eine solche Idee in Deutschland nicht durchsetzen. Es ist halt keine Geschäftsidee, sondern eine Gemeinschaftsidee.
küche mieten hamburg 5

Küche Mieten Hamburg

Vor allem in Großstädten mit teuren Wohnungsmieten gibt es neuerdings zunehmend Nachfragen nach Mietküchen. Was man dafür braucht, ist lediglich eine voll ausgestattete Küche und einen langen Tisch, Geschirr, Besteck, große Töpfe sowie Stühle für mindestens 25 Personen. Anders als in einem Restaurant entsteht dort ein viel größeres Gefühl der Zusammengehörigkeit unter den Gästen. Am rustikalen Küchentisch ergeben sich Genuss, Kontakte und Kommunikation fast von alleine.

Küche Mieten Hamburg

Küche Mieten Hamburg

Sponsored Links