Sponsored Links

Küche Sideboard Mit Arbeitsplatte

küche sideboard mit arbeitsplatte 1
Sponsored Links

Küche Sideboard Mit Arbeitsplatte

Arbeitsplatten & Rückwände Arbeitsplatten bei Möbel RIEGER Arbeitsplatten und Rückwände sind mittlerweile nicht nur ein Bestandteil einer Küche, sondern ein optisches Highlight, das aus der heutigen Küche kaum noch wegzudenken ist. Sie sind nicht nur ein stabiler Schutz vor Spritzern und scharfen Messern, sondern erleichtern auch die Reinigung der Küche. Bei RIEGER Küchen finden Sie eine große Auswahl an Arbeitsplatten und Rückwänden in verschiedenen Materialien und Designs. Naturstein Arbeitsplatten aus Naturstein sind Unikate und faszinieren durch ihre edle und gleichzeitig natürliche Ausstrahlung. Das Material ist weitestgehend schnitt- und kratzfest. Besonders praktisch ist, dass Naturstein sehr hitzeunempfindlich sind: Ein heißer Topf kann so problemlos direkt auf der Arbeitsplatte abgestellt werden, ohne dauerhaft Spuren zu hinterlassen. Eine Rückwand aus Stein bildet eine optische Ergänzung zur gleichfarbigen Küchenoberfläche und schützt die Wand vor unschönen Spritzern. Keramik Arbeitsplatten aus Keramik zeichnen sich durch eine ******* Belastbarkeit und Kratzfestigkeit aus. Der natürliche Rohstoff hat keine Poren und ist deshalb äußerst hygienisch und pflegeleicht. Darüber hinaus ist Keramik sehr hitzebeständig und korrosionsfest – ein Grund, warum Arbeitsplatten aus diesem Material zunehmend beliebter werden. Genauso Rückwände aus Keramik, denn sie bilden in Verbindung mit einer passenden Arbeitsplatte ein geschmackvolles Küchenbild und fördern die Hygiene. Massivholz Da Holz ein nachwachsender Rohstoff ist, sind Arbeitsplatten aus Massivholz eine umweltschonende Alternative für Ihre Küche. Das atmungsaktive Material ist langlebig und hat eine angenehm seidige Oberfläche. Eine Arbeitsplatte aus Massivholz schafft durch ihren natürlichen Ton eine harmonische Stimmung im Raum. Die antibakterielle Oberfläche bietet Keimen keine Möglichkeit, sich zu verbreiten. Da der Stoff relativ flexibel ist, können Gebrauchsspuren leicht entfernt werden. Quarzstein Wer die Oberfläche und Haptik von Naturstein mag, jedoch keinen Gefallen an den individuellen Strukturen und natürlichen Maserungen findet, sollte eine Arbeitsplatte aus Quarzstein wählen. Dies ist ein künstliches Produkt, das größtenteils aus natürlichen Stoffen, wie beispielsweise Granit oder Quarz besteht. Platten aus diesem Material sind ebenso hygienisch wie pflegeleicht und bieten vielseitige Musterungen, von Uni bis strukturiert. So auch Rückwände aus dem entsprechenden Stoff, die jeder Küche ein dynamisches Erscheinungsbild verleihen. Quarzstein ist fest und muss nicht zusätzlich versiegelt werden. Edelstahl und Glas Besonders glatt und hygienisch sind Arbeitsplatten aus Edelstahl oder Glas. Beide bestehen aus natürlichen Rohstoffen, die äußerst leicht zu reinigen sind. Zugleich lässt das jeweilige Material die Küche modern und elegant wirken. Während es die Glasoberflächen in zahlreichen Uni-Farben, aber auch mit verschiedensten Dekoren bedruckt gibt, komplettiert das klassische Grau des Edelstahls die Kücheneinrichtung durch seinen harmonischen Farbton. Neben einfarbigen Glasrückwänden gibt es darüber hinaus solche mit zahlreichen unterschiedlichen Motiven. Laminat Laminat kann man gut an seine persönlichen Bedürfnisse anpassen. Deshalb sind sie beliebte Materialien für Arbeitsplatten und Rückwände. Es gibt sie in zahlreichen Farben und Dekoren. Sie sind günstig und langlebig. Die Oberflächen sind leicht zu reinigen und fühlen sich gut an. Lassen Sie sich von unseren Küchenfachberatern über die verschiedenen Materialien und Möglichkeiten beraten und geben Sie Ihrer Küche mit einer auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Arbeitsplatte ein ganz persönliches Gesicht. BeratungsterminVereinbaren Sie noch heute Ihren individuellen Beratungstermin im Möbelhaus. Weiterlesen »KontaktSie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Schreiben Sie uns! Weiterlesen »
küche sideboard mit arbeitsplatte 1

Küche Sideboard Mit Arbeitsplatte

Arbeitsplatten und Rückwände sind mittlerweile nicht nur ein Bestandteil einer Küche, sondern ein optisches Highlight, das aus der heutigen Küche kaum noch wegzudenken ist. Sie sind nicht nur ein stabiler Schutz vor Spritzern und scharfen Messern, sondern erleichtern auch die Reinigung der Küche. Bei RIEGER Küchen finden Sie eine große Auswahl an Arbeitsplatten und Rückwänden in verschiedenen Materialien und Designs. Naturstein Arbeitsplatten aus Naturstein sind Unikate und faszinieren durch ihre edle und gleichzeitig natürliche Ausstrahlung. Das Material ist weitestgehend schnitt- und kratzfest. Besonders praktisch ist, dass Naturstein sehr hitzeunempfindlich sind: Ein heißer Topf kann so problemlos direkt auf der Arbeitsplatte abgestellt werden, ohne dauerhaft Spuren zu hinterlassen. Eine Rückwand aus Stein bildet eine optische Ergänzung zur gleichfarbigen Küchenoberfläche und schützt die Wand vor unschönen Spritzern. Keramik Arbeitsplatten aus Keramik zeichnen sich durch eine ******* Belastbarkeit und Kratzfestigkeit aus. Der natürliche Rohstoff hat keine Poren und ist deshalb äußerst hygienisch und pflegeleicht. Darüber hinaus ist Keramik sehr hitzebeständig und korrosionsfest – ein Grund, warum Arbeitsplatten aus diesem Material zunehmend beliebter werden. Genauso Rückwände aus Keramik, denn sie bilden in Verbindung mit einer passenden Arbeitsplatte ein geschmackvolles Küchenbild und fördern die Hygiene. Massivholz Da Holz ein nachwachsender Rohstoff ist, sind Arbeitsplatten aus Massivholz eine umweltschonende Alternative für Ihre Küche. Das atmungsaktive Material ist langlebig und hat eine angenehm seidige Oberfläche. Eine Arbeitsplatte aus Massivholz schafft durch ihren natürlichen Ton eine harmonische Stimmung im Raum. Die antibakterielle Oberfläche bietet Keimen keine Möglichkeit, sich zu verbreiten. Da der Stoff relativ flexibel ist, können Gebrauchsspuren leicht entfernt werden. Quarzstein Wer die Oberfläche und Haptik von Naturstein mag, jedoch keinen Gefallen an den individuellen Strukturen und natürlichen Maserungen findet, sollte eine Arbeitsplatte aus Quarzstein wählen. Dies ist ein künstliches Produkt, das größtenteils aus natürlichen Stoffen, wie beispielsweise Granit oder Quarz besteht. Platten aus diesem Material sind ebenso hygienisch wie pflegeleicht und bieten vielseitige Musterungen, von Uni bis strukturiert. So auch Rückwände aus dem entsprechenden Stoff, die jeder Küche ein dynamisches Erscheinungsbild verleihen. Quarzstein ist fest und muss nicht zusätzlich versiegelt werden. Edelstahl und Glas Besonders glatt und hygienisch sind Arbeitsplatten aus Edelstahl oder Glas. Beide bestehen aus natürlichen Rohstoffen, die äußerst leicht zu reinigen sind. Zugleich lässt das jeweilige Material die Küche modern und elegant wirken. Während es die Glasoberflächen in zahlreichen Uni-Farben, aber auch mit verschiedensten Dekoren bedruckt gibt, komplettiert das klassische Grau des Edelstahls die Kücheneinrichtung durch seinen harmonischen Farbton. Neben einfarbigen Glasrückwänden gibt es darüber hinaus solche mit zahlreichen unterschiedlichen Motiven. Laminat Laminat kann man gut an seine persönlichen Bedürfnisse anpassen. Deshalb sind sie beliebte Materialien für Arbeitsplatten und Rückwände. Es gibt sie in zahlreichen Farben und Dekoren. Sie sind günstig und langlebig. Die Oberflächen sind leicht zu reinigen und fühlen sich gut an. Lassen Sie sich von unseren Küchenfachberatern über die verschiedenen Materialien und Möglichkeiten beraten und geben Sie Ihrer Küche mit einer auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Arbeitsplatte ein ganz persönliches Gesicht. BeratungsterminVereinbaren Sie noch heute Ihren individuellen Beratungstermin im Möbelhaus. Weiterlesen »KontaktSie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Schreiben Sie uns! Weiterlesen »
küche sideboard mit arbeitsplatte 2

Küche Sideboard Mit Arbeitsplatte

Für unser Sideboard haben wir zunächst drei Küchenoberschränke aus der METOD-Reihe von Ikea gekauft (mit einfachen Türen kostet ein Schrank 32 Euro). Wir haben drei Schränke genommen, sodass unser Sideboard insgesamt 2,40 m lang ist. Zusätzlich braucht ihr passende Aufhängeschienen, die es ebenfalls passend aus der METOD-Reihe gibt. Was *** noch fehlt, ist die Auflage. Ihr könnt hier entweder auf eine Arbeitsplatte zurückgreifen oder auf ein großes Stück Holz. Ihr bekommt die Arbeitsplatte ebenfalls bei Ikea, aber ich würde empfehlen, in den Baumarkt zu gehen, denn dort könnt ihr euch die Platte auch direkt zuschneiden lassen. Der Vorteil einer Arbeitsplatte ist, dass sie recht günstig ist. Alle die wir gesehen haben, sahen aber furchtbar aus. Halt wie mit Holzfolie beklebt. Deshalb haben wir uns für eine Bambusholzplatte entschieden. Wir haben etwa 80 Euro dafür bezahlt und aus den Resten des Zuschnitts ein weiteres Regal mit zwei Buchstützen gebaut. So findet sich der Holzton auch noch mal woanders im Raum wieder. Alle genauen Maße könnt ihr dem Bild entnehmen und hier gibt es eure Einkaufsliste:
küche sideboard mit arbeitsplatte 3

Küche Sideboard Mit Arbeitsplatte

Ich habe ja an dieser Stelle schon mal ausführlich von der Sehnsucht berichtet, sich vom Ikea-Standard zu verabschieden und euch ein paar Ikea-Alternativen vorgestellt. Was Möbel angelangt, kann ich euch jedoch keine genauen Shops und Adressen nennen, die für mich eine vergleichbare Alternative darstellen. Häufig rutscht man auf der Suche nach zeitgemäßen Möbeln schnell in Preisklassen aus einem ganz anderen Universum. Während Jule an dieser Stelle den “Aus-alt-mach-neu-Ansatz” verfolgt, greife ich aus Mangel an der väterlichen Werkstatt um die Ecke auf DIY-Projekte wie IKEA-Hacks zurück. Ein Teil in unserer Wohnung, das diesen DIY-Stempel trägt und zu unseren absoluten Lieblingsstücken zählt, ist das schwebende Sideboard. Es ist nicht so, dass man sich so ein Sideboard selber schustern müsste, weil es das nicht so zu kaufen gäbe, aber es in wenigen Schritten selbst zusammenzustellen, steigert den emotionalen Wert des (mit eigenen Schweißperlen versehenen) Möbelstücks enorm und lässt Platz im Geldbeutel für andere Investitionen. Inspirationen für Projekte dieser *** finden sich zu Haufe wie unsere neu auferlebten “Pinspirations” zeigen (ganz unten im Post). Was ihr braucht und wie es geht, lest ihr weiter unten.

Küche Sideboard Mit Arbeitsplatte

Küche Sideboard Mit Arbeitsplatte
Küche Sideboard Mit Arbeitsplatte
Küche Sideboard Mit Arbeitsplatte

Sponsored Links