Sponsored Links

Küchenspülen Keramik

küchenspülen keramik 1
Sponsored Links

Küchenspülen Keramik

Küchenspülen Küchenspülen von renommierten Markenherstellern finden Sie in dieser Abteilung unseres Online-Shops in großer Auswahl und in bester Qualität. Alle Spülen für die Küche, die Sie hier online kaufen können, bestechen durch ausgereifte Konzeption, makellose Fertigung und attraktives Design. Spülen für die Küche in großer Auswahl Hochwertige Küchenspülen für jeden Bedarf bietet Ihnen unser umfangreiches Sortiment in diesem Bereich. Egal, was Sie suchen: Hier finden Sie Einbauspülen, Unterbaubecken, Auflagenspülen, SlimTop-Becken mit extrem flachen Rand oder flächenbündige Spülbecken für jeden Einsatzbereich. Auch stilistisch ist die Bandbreite des Angebots beeindruckend. Erhältlich sind edle Design-Modelle ebenso wie Sonderformen – und natürlich zahlreiche praxisgerecht-funktionale Spülen für die Küche. Auch wenn in vielen Küchen bereits Geschirrspüler das Spülen übernehmen, kommt keine Küche ohne Küchenspüle aus. Und sei es nur, um Fleisch, Gemüse oder Obst vor der Weiterverarbeitung zu säubern. Muss zusätzlich noch das Geschirr per Hand gespült werden, sind Küchenspülen im Dauereinsatz. In diesem Fall sollte man sich für ein besonders robustes Spülbecken entscheiden. Küchenspülen und Spülbecken – ein Leben für die Sauberkeit Neben der Funktionalität und Robustheit kommt es dabei auch auf die Optik an, schließlich hat das Kochen auch etwas mit Kunst zu tun. Und jeder Künstler braucht ein ansprechendes Ambiente, um sich frei entfalten zu können. Und selbst wenn bei ihm das Chaos regiert – zumindest ab und an muss auch der kunstvollste Koch sich ans Spülbecken begeben. Spätestens, wenn das Geschirr zur Neige geht. Welches Material für Küchenspülen? Die Küchenspüle aus Edelstahl gehört zu den Klassikern in der Küche. Viele große Köche schwören auf das pflegeleichte und unempfindliche Material. Edelstahlspülen sind in verschiedenen Oberflächen wie satiniert, seidenmatt oder im Bürstenfinish erhältlich. Zudem gibt es noch die emaillierten Edelstahlspülen, die äußerst hart, hitzebeständig und widerstandsfähig sind. Ausgesprochen edel sind Granitspülen. Diese Küchen-Spülen werden hierbei nicht komplett aus einem Granitblock gehauen, sondern bestehen aus einer Mischung von zerkleinertem Granit und Acryl. So lassen sie sich individuell formen. Diese Composite-Werkstoffe sind unter verschiedenen Bezeichnungen auf dem Markt. Sie nennen sich zum Beispiel Fragranit, Silgranit oder Tegranit. Eine langlebige Alternative zu Edelstahl oder Granit sind Keramikspülen. Diese Küchenspülen lassen sich sehr gut mit Naturstein kombinieren und wissen auch technisch zu überzeugen. Durch die Versiegelung mit einer Glasur verkratzen die Spülen nicht, wenn Besteck oder andere scharfen Gegenstände in ihnen gespült werden. Zudem ist Keramik sehr unempfindlich gegenüber Flecken und besitzt eine sehr hohe Hitzebeständigkeit. Abtropffläche oder nicht? Wer sich eine Küchenspüle kauft, steht immer auch vor der Frage, ob eine Abtropffläche benötigt wird und wenn ja, auf welcher Seite und wie groß sie sein soll. Wer nie mit der Hand spült, braucht natürlich kein Abtropfbecken, das optisch nicht jedermanns beziehungsweise jederfraus Geschmack ist. Doch beim Waschen von Salat oder anderen Lebensmitteln kann sie sich durchaus als praktisch erweisen. Diese können dort problemlos austropfen, ohne dass Sie sich um Pfützen auf der teuren Küchenarbeitsplatte Gedanken machen müssen. Die Abtropffläche kann rechts oder links der Spüle angeordnet sein. Mitunter können sie auch mit passenden Schneidebrettern aus Sicherheitsglas abgedeckt werden. Das ist natürlich auch praktisch, wenn die Paprika oder Tomate direkt vom fließenden Wasser auf das Schneidbrett wandern können, ohne dass mit ihnen die halbe Küche durchquert werden muss. Wasserhähne für Küchenspülen Fließendes Wasser und Küchenspülen gehören unweigerlich zusammen. Und wo fließendes Wasser geregelt werden muss, da sind Küchenarmaturen nicht weit. Diese werden häufig passend zur Küchenspüle angeboten, was Design und Montage am Spülbecken angeht. Doch bei der Vielzahl der angebotenen Modelle im Reuter Onlineshop findet jeder auch so den passenden Wasserhahn für Ihre Spüle.
küchenspülen keramik 1

Küchenspülen Keramik

4. Küchenspülen für den Einbau von oben Gängig ist bei Küchenspülen der Einbau von oben. Das bedeutet: Die Spüle wird von oben in einen Ausschnitt in der Arbeitsplatte eingesetzt und liegt auf der Arbeitsplatte auf. Spülbecken und Abtropfbereich sind bei Einbauspülen für eine Montage von oben etwas höher als die Arbeitsplatte. Am Randbereich der Spüle kann sich beim Einbau von oben weniger Schmutz absetzen – das erleichtert die Reinigung der Küche und sorgt so für mehr Hygiene. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Ihre Küche effizient reinigen, schauen Sie sich unseren Ratgeber zum Thema Küche reinigen an.
küchenspülen keramik 2

Küchenspülen Keramik

Hochwertige Küchenspülen für jeden Bedarf bietet Ihnen unser umfangreiches Sortiment in diesem Bereich. Egal, was Sie suchen: Hier finden Sie Einbauspülen, Unterbaubecken, Auflagenspülen, SlimTop-Becken mit extrem flachen Rand oder flächenbündige Spülbecken für jeden Einsatzbereich. Auch stilistisch ist die Bandbreite des Angebots beeindruckend. Erhältlich sind edle Design-Modelle ebenso wie Sonderformen – und natürlich zahlreiche praxisgerecht-funktionale Spülen für die Küche. Auch wenn in vielen Küchen bereits Geschirrspüler das Spülen übernehmen, kommt keine Küche ohne Küchenspüle aus. Und sei es nur, um Fleisch, Gemüse oder Obst vor der Weiterverarbeitung zu säubern. Muss zusätzlich noch das Geschirr per Hand gespült werden, sind Küchenspülen im Dauereinsatz. In diesem Fall sollte man sich für ein besonders robustes Spülbecken entscheiden.
küchenspülen keramik 3

Küchenspülen Keramik

Ausgesprochen edel sind Granitspülen. Diese Küchen-Spülen werden hierbei nicht komplett aus einem Granitblock gehauen, sondern bestehen aus einer Mischung von zerkleinertem Granit und Acryl. So lassen sie sich individuell formen. Diese Composite-Werkstoffe sind unter verschiedenen Bezeichnungen auf dem Markt. Sie nennen sich zum Beispiel Fragranit, Silgranit oder Tegranit. Eine langlebige Alternative zu Edelstahl oder Granit sind Keramikspülen. Diese Küchenspülen lassen sich sehr gut mit Naturstein kombinieren und wissen auch technisch zu überzeugen. Durch die Versiegelung mit einer Glasur verkratzen die Spülen nicht, wenn Besteck oder andere scharfen Gegenstände in ihnen gespült werden. Zudem ist Keramik sehr unempfindlich gegenüber Flecken und besitzt eine sehr hohe Hitzebeständigkeit.
küchenspülen keramik 4

Küchenspülen Keramik

Durch die sehr glatte Lasur ist die Keramikspüle natürlich perfekt wieder für den Umgang mit Lebensmittel, da Bakterien und Verschmutzungen leicht zu entfernen sind. Weder Geruch noch Verfärbungen sind bei dieser Spüle ein Thema. Sie ist hitze- und säurebeständig. Lichtecht und beim haushaltsüblichen Gebrauch auch schlag- und stoßfest.  Sie wird von vielen Herstellern noch in Handwerkstradition gefertigt und kann so auch in vielen verschiedenen volltonigen Farben und Formen gefertigt werden. Meist kann Sie wählen ob Sie matt oder glänzend haben möchte. Nur wenn es mal ganz blöd läuft kann ein starker Schlag wie zum Beispiel eine fallengelassene volle Weinflasche oder schwerer Topf die Keramikspüle verletzen oder gar zum Zerspringen bringen. Das schwere Gewicht (15-25 kg) ist meist nur während der Montage als Nachteil zu sehen. Spülbecken aus Keramik sind von den hier aufgeführen Küchenspülen mit Abstand am teuersten. Während man schon Edelstahl und Granitspülen für ca. 100 bis 250 Euro zumindest im Internet kaufen kann, müssen Sie für eine hochwertige Keramikspüle mindestens 400 bis 700 Euro ausgeben.VorteileNachteileantibakteriell und farbechtrelativ teuerin vielen Farben zu kaufensehr schwer 15-25 kg je nach Größepflegeleicht und fleckenresistenthitze- und säurebeständig
küchenspülen keramik 5

Küchenspülen Keramik

Durch die sehr glatte Lasur ist die Keramikspüle natürlich perfekt wieder für den Umgang mit Lebensmittel, da Bakterien und Verschmutzungen leicht zu entfernen sind. Weder Geruch noch Verfärbungen sind bei dieser Spüle ein Thema. Sie ist hitze- und säurebeständig. Lichtecht und beim haushaltsüblichen Gebrauch auch schlag- und stoßfest.  Sie wird von vielen Herstellern noch in Handwerkstradition gefertigt und kann so auch in vielen verschiedenen volltonigen Farben und Formen gefertigt werden. Meist kann Sie wählen ob Sie matt oder glänzend haben möchte. Nur wenn es mal ganz blöd läuft kann ein starker Schlag wie zum Beispiel eine fallengelassene volle Weinflasche oder schwerer Topf die Keramikspüle verletzen oder gar zum Zerspringen bringen. Das schwere Gewicht (15-25 kg) ist meist nur während der Montage als Nachteil zu sehen. Spülbecken aus Keramik sind von den hier aufgeführen Küchenspülen mit Abstand am teuersten. Während man schon Edelstahl und Granitspülen für ca. 100 bis 250 Euro zumindest im Internet kaufen kann, müssen Sie für eine hochwertige Keramikspüle mindestens 400 bis 700 Euro ausgeben.
küchenspülen keramik 6

Küchenspülen Keramik

Beliebt sind Küchenspülen aus Edelstahl unter anderem wegen ihrer besonderen Widerstandsfähigkeit. Edelstahlspülen sind stoßfest: Fällt einmal ein Teller in das Spülbecken, kann das dieser Spüle nichts anhaben. Edelstahlspülen sind lebensmittelecht und somit sehr hygienisch. Kalkflecken werden auf Edelstahl zwar etwas leichter sichtbar, sind aber mit gängigen Reinigungsmitteln problemlos zu entfernen. Auch kleine Kratzer lassen sich schnell und einfach auspolieren. Erhältlich sind Edelstahlspülen in vielen klassischen und modernen Designs.

Küchenspülen Keramik

Sponsored Links