Sponsored Links

Offene Küche Wohnzimmer

offene küche wohnzimmer 1
Sponsored Links

Offene Küche Wohnzimmer

Wie bei einer geschlossenen Küche sind auch bei der Planung einer offenen Küche die räumlichen Gegebenheiten ausschlaggebend. Daher sollten Sie, wenn Sie ein Haus planen, rechtzeitig die Küchengestaltung mit einbeziehen. Nur so können von Anfang an die notwendigen Anschlüsse für Wasser, Strom und Gas an den richtigen Stellen installiert werden. Weitere Tipps zu der Planung einer Küche finden Sie in unserem Ratgeber zur Küchenplanung.Bei Modernisierungen und Umbauten hingegen ist zunächst wichtig, eine offene Raumsituation zu schaffen, bevor es in die Feinplanung der Küche geht. Hier hilft ein Architekt weiter. Meistens lassen sich die vorhandenen Wände ohne Problem mit Durchbrüchen ganz oder zumindest teilweise öffnen, so dass sich auch in Altbauten eine offene Küche realisieren lässt.
offene küche wohnzimmer 1

Offene Küche Wohnzimmer

England ist bekannt für seine romatischen Steinhäuser und Cottages. Eine offene Landhausküche ist der Inbegriff jedes Mädchentraumes. Im Norden Londons haben Desiger aus einem alten Ferienhaus eine Designervilla geschaffen, die einen neidisch werden lässt. Große, offene Räume und viel Licht setzen den Stilmix in Szene und rücken ihn ins rechte Licht. Durch moderne Stühle und eine Kochinsel im Industrial-Look ergibt sich ein völlig neues aber gelungenes Gesamtbild. Die offene Küche geht in einen Wintergarten über, in dem sich das Wohnzimmer befindet. Durch die großen Fenster können die Sonnenstrahlen bis in die Küche vordringen und sie mit Licht durchfluten.
offene küche wohnzimmer 2

Offene Küche Wohnzimmer

Auf der anderen Seite hat eine offene Küche viele Vorteile. Einer der wichtigsten: Eine offene Küche fördert Kommunikation und Geselligkeit. Nicht nur, wenn Besuch da ist, ist es angenehm, an den Tischgesprächen teilnehmen zu können, während man den nächsten **** vorbereitet. Auch im Alltag können Gespräche vom Küchenbereich weitergeführt werden, ohne die Arbeit am Herd unterbrechen zu müssen. Und Eltern haben in einer offenen Küche ihre spielenden Kinder im Blick, selbst wenn sie gerade Mahlzeiten vorbereiten. Neben diesen Vorteilen vergrößert eine offene Wohnküche außerdem den Wohnbereich, weil verschiedene Tätigkeiten nicht in separaten Räumen stattfinden. Fließende Übergänge zwischen Kochen, Essen, Arbeiten, Lesen und Fernsehen verhindern kleinteilige und damit einengende Grundrisse.
offene küche wohnzimmer 3

Offene Küche Wohnzimmer

Offene Grundrisse und großzügige Raumkonzepte liegen heutzutage total im Trend. Dabei übergehen Küche, Esszimmer und Wohnzimmer fließend ineinander und bilden einen einzigen Raum. Doch es hat auch Nachteile  wie beispielsweise Essensgerüche, die viele Bauherren dazu veranlassen, die offene Küche vom Wohnzimmer abzutrennen. Die Lösung: ein Raumteiler, der sowohl für eine klare Trennung der einzelnen Funktionsbereiche sorgt, als auch optische Klarheit entstehen lässt. Wer aber auf das luftige Wohngefühl und das Licht nicht verzichten will, kann sich für eine Trennwand aus Glas entscheiden.
offene küche wohnzimmer 4

Offene Küche Wohnzimmer

Insgesamt werden offene Küchen vor allem deswegen immer beliebter, weil das klassische Wohnzimmer gegenüber der Küche als dem zentralem Wohnraum immer mehr an Bedeutung verliert. Der Fernseher, welcher einst das Wohnzimmer zu dem gemacht hat, was es noch heute ist, wird seltener eingeschaltet. Familien sitzen wieder am Küchentisch, wenn auch mit Ihren Laptops. Die offene Küche ist also eine logische Weiterentwicklung, die mit der Zeit geht.
offene küche wohnzimmer 5

Offene Küche Wohnzimmer

Ist die offene Küche richtig geplant, bleiben auch die Kleinen beim Kochen immer im Blickfeld. Zudem nutzt die Küche den, vor allem in Städten, knappen Raum perfekt aus, da zusätzliche Wände inklusive weiterer Wandfläche weggelassen werden können. Kurz gesagt: Die offene Küche ist ein Sinnbild für modernes und stylisches Wohnen.
offene küche wohnzimmer 6

Offene Küche Wohnzimmer

Früher hat man sich einen Porsche zugelegt, um anderen zu imponieren. Heute gibt es viele Menschen, die eine Menge Geld in Küchen investieren. Eine schöne Küche gehört heute dazu, wenn man oft und gerne Gäste empfängt. Dabei geht der Trend ganz klar immer mehr zur offenen Küche. Wohnraum und Küche verschmelzen zu einem Ganzen. Aber auch im mittleren oder unteren Preissegment gibt es mittlerweile auch sehr schöne, offene Küchen. Sie sind nicht nur für Hausbesitzer interessant. Auch in kleinen Wohnungen können offene Küchen sinnvoll sein.
offene küche wohnzimmer 7

Offene Küche Wohnzimmer

Neben den räumlichen Möglichkeiten sind auch die eigenen Wünsche ausschlaggebend. Nur weil etwas im Trend liegt, heißt das noch lange nicht, dass es für jeden ideal ist. Generell ist daher die Frage, ob eine offene Küche überhaupt zu den eigenen Wohnwünschen passt. Denn eine offene Küche bedeutet, dass Küchenschränke, Geräte und ggf. der Abwasch für jeden sichtbar sind. Wem das zu viel Transparenz beim Wohnen ist, sollte von einer offenen Küche Abstand nehmen.
offene küche wohnzimmer 8

Will man die offene Küche vom Wohnzimmer optisch abtrennen, kann man auch mit unterschiedlichen Bodenbelägen arbeiten: Fliesen für Küche, Parkett für das Wohnzimmer. Mit der wachsenden Beliebtheit des Industrial-Stils sind auch Betonböden cool geworden.
offene küche wohnzimmer 9

Lebendigkeit: Eine offene Küche zum Wohnraum hin ist sehr kommunikativ. Man muss nicht einsam und allein in der Küche stehen, sondern hat die Familie oder Freunde um sich. Auch Gäste können so leichter bedient werden. Insgesamt passen mehr Menschen in die Küche, man kann beispielsweise auch Küchenparties feiern. Die Küche wird zum kommunikativen Zentrum der Wohnung oder des Hauses.
offene küche wohnzimmer 10

Küche nach Wunsch ID Speicherninnenarchitektur-rathke innenarchitektur-rathke Jeder, der eine offene Küche haben möchte, kann eine bekommen. Mit einem Küchenplaner kann besprochen werden, in wie fern das neue Projekt umgesetzt werden kann. Wer eine geschlossene Küche hat, kann die Trennwand in eine Kochinsel oder Küchentheke umbauen lassen. Je nach Wunsch wird die Küche dem Einrichtungsstil angepasst oder dient mit Akzentfarben und einem modernen Design als Highlight des neuen, offenen Wohnraumes. Wer dennoch unentschlossen ist, kann hier mit einem Pro und Kontra Vergleich beginnen.
offene küche wohnzimmer 11

Dieses englische Haus im Industrial-Stil wurde mir einem atemberaubenden Wohn-, Koch- und Essbereich ausgestattet. Die offene Küche geht nicht nur in den Essbereich, sondern auch in das Wohnzimmer über und integriert sich somit in den großzügigen Wohnbereich. Die tiefe Decke im Küchenbereich sowie die lange Küchentheke trennen den Raum optisch in zwei Bereiche auf, ohne dass die offene Wirkung verloren geht.
offene küche wohnzimmer 12

Bei Modernisierungen und Umbauten hingegen ist zunächst wichtig, eine offene Raumsituation zu schaffen, bevor es in die Feinplanung der Küche geht. Hier hilft ein Architekt weiter. Meistens lassen sich die vorhandenen Wände ohne Problem mit Durchbrüchen ganz oder zumindest teilweise öffnen, so dass sich auch in Altbauten eine offene Küche realisieren lässt.
offene küche wohnzimmer 13

Hier kann man entspannt mit seinen Freunden plaudern – selbst wenn die Gäste im Wohnzimmer verweilen, während das Abendessen in der Küche zubereitet wird. Das tolle Design der Küche spiegelt sich auch im Design des restlichen Wohnraumes wieder. Helle Farben, Holz und Metall dominieren den Industial-Look und machen die offene Wohnküche zu einem modernen Luxus, von dem viele nur träumen können.
offene küche wohnzimmer 14

Jeder, der eine offene Küche haben möchte, kann eine bekommen. Mit einem Küchenplaner kann besprochen werden, in wie fern das neue Projekt umgesetzt werden kann. Wer eine geschlossene Küche hat, kann die Trennwand in eine Kochinsel oder Küchentheke umbauen lassen. Je nach Wunsch wird die Küche dem Einrichtungsstil angepasst oder dient mit Akzentfarben und einem modernen Design als Highlight des neuen, offenen Wohnraumes. Wer dennoch unentschlossen ist, kann hier mit einem Pro und Kontra Vergleich beginnen.
offene küche wohnzimmer 15

Bei offenen Küchen kommen die fünf typischen Grundrisse einer Küche zum Einsatz. Neben ein- und zweizeiligen Varianten können offene Wohnküchen auch L-, U- und sogar G-förmig angeordnet sein. Letzteres ist zumeist die Erweiterung einer rechtwinklig angeordneten Küchenzeile mit einem abschließenden Tresen. Im Gegensatz zu geschlossenen Küchen ist bei der offenen Küche mindestens eine Seite zum Wohnraum hin geöffnet.Für einen reibungslosen Arbeitsablauf in der Küche ist außerdem die räumlich nahe Anordnung von Herd, Kühlschrank und Spüle wichtig. Hierbei wird häufig von einem “magischen Dreieck” gesprochen, in dem oder an dessen Rand sich alle weiteren zum Kochen unerlässlichen Utensilien wie Töpfe, Kochlöffel und Messer befinden sollten. Planen sie daher eine solche Anordnung ein, denn Sie ersparen sich unnötige Wege.
offene küche wohnzimmer 16

Die offene Küche in dieser Penthousewohnung ist auf einem Podest mit indirekter Bodenbeleuchtung gebaut, das sie vom Wohn- und Esszimmer trennt. Ein wesentliches Element in der Küche ist das schwarze Bücherregal aus Eisen, das als Raumteiler zwischen der Küche und dem Essbereich dient. Die moderne Einbauküche ist komplett in Schwarz und Weiß mit einigen Holzelementen gestaltet. Die Küchenschränke sind grifflos und mit matten Fronten und die Kochinsel verfügt über eine glänzende Arbeitsplatte und eine Bartheke.
offene küche wohnzimmer 17

***, da Sie die Vor- und Nachteile von offenen Küchen kennen, fällt es Ihnen sicher schon leichter zu entscheiden, ob diese *** der Küchengestaltung die richtige für Sie ist. Nichtsdestotrotz sollten Sie bei Ihrer Entscheidung auch die Frage berücksichtigen, ob genügend Platz für die offene Küche vorhanden ist. Wir raten Ihnen, mindestens 15 Quadratmeter Platz für Ihren offenen Küchenbereich einzuplanen. Generell gilt für offene Küchen aber natürlich: Je mehr Platz zur Verfügung steht, desto besser.

Sponsored Links